für die grundschule

ein unkomplizierter ablauf - einfach, sicher und schnell.

endlich anders
ein besonderer tag der portraitfotografie


Die klassische Portraitmappe erhalten Sie bei uns nicht.

Unser Konzept schafft eine neue, zeitgemäße Portraitfotografie, die Eltern und Erziehern sowie auch uns Fotografen den bisherigen Aufwand erleichtert.


Sie, die Lehrer/innen haben im laufenden Grundschulalltag ausreichend zu bewältigen. Unsere Vorbereitungen und das praktische Online-Bestellsystem minimieren Ihren Aufwand. Sie müssen keinen Mappenverkauf organisieren und kein Geld mehr einsammeln.

Zudem läuft die gesamte Kommunikation zu den Eltern über uns. Wir benötigen Sie lediglich für die gemeinsame Planung des Shootingtages und beanspruchen Ihre Hilfe bei der Zuteilung der Kinder zum Shootingset. Dabei sind wir darauf bedacht, dass Ihr Alltag weitestgehend ungestört bleibt. Kosten entstehen bei den Shootings weder für Sie als Einrichtung noch für die Eltern.


der Ablauf


vorher

Wir stellen uns gerne persönlich in Ihrer Grundschule vor, damit Sie einen genauen Einblick bekommen wie wir arbeiten.

Es stehen verschiedene mobile Fotostudios mit Hintergrundwand für Sie zur Auswahl. Außerdem erhalten Sie ein ausführliches Informationsschreiben, so haben Sie für Ihren Aushang bzw. die Postmappe die Möglichkeit alle Eltern über den Termin inklusive praktischer Tipps und Bekleidungsvorschläge zu benachrichtigen.

Es wäre schön, wenn wir bei diesem Treffen auch die Räumlichkeiten besichtigen könnten. Wir benötigen für unser Set einen ca. 20qm großen Raum, der uns für die gesamten Shootingtage zur Verfügung steht. Desweiteren werden wir dann gemeinsam den Termin und die Anzahl der Tage festlegen, die sich nach der Anzahl der Kinder richtet.


am shootingtag

In der Regel starten wir mit den Öffnungszeiten Ihrer Grundschule, um das Set aufzubauen. Selbstverständlich berücksichtigen wir hier Ihren morgendlichen Ablauf und halten uns an die Zeiten der Schulstunden.

Idealerweise starten wir dann zur 2. Schulstunde mit dem Shooting, die Kinder kommen in kleinen Gruppen (max. 5 Kinder) zum mobilen Studio. Shootingende wird nach der 4. oder 5. Schulstunde sein. Je nach Anzahl der Klassen/Kinder werden wir weitere Shootingtage in Anspruch nehmen (wir benötigen in der Regel für eine Schulklasse 2 Schulstunden).

Die Gruppenfotos werden von uns in der Regel im Freien aufgenommen, vor oder nach den Portraitaufnahmen, je nachdem wie es besser in Ihren Ablauf passt.

Die Kinder erhalten eine persönliche Kennwortkarte, die sie bitte auf jeden Fall an die Eltern weiterleiten sollen. Dies ist wichtig, da diese Karte alle wichtigen Informationen für den sicheren Zugang in unser Online-Bestellsystem enthält.


nachher

Nach abgeschlossenem Shooting werden die Fotos umgehend bearbeitet und in unser Online-Bestellsystem übertragen. Mit dem zugeteilten Passwort der Kennwortkarte haben die Eltern in der Regel innerhalb von 5-10 Tagen Einsicht auf die Fotos und können sich ihre Lieblingsmotive aussuchen und sofort die Bestellung auslösen. Der Vorgang lässt sowohl den digitalen Download als auch den direkten Versand von Printabzügen oder Stickern per Post nach Hause zu.

Datenschutz ist selbstverständlich vorausgesetzt. Die sogenannte QR-Technik garantiert 100%ige Sicherheit für die jeweilige Ansicht der Portraits. Ebenso erfolgt über dieses System die Bezahlung. Somit haben sie keinen Aufwand mit dem Geldeinsammeln oder der Kommunikation zu den Eltern. Das übernehmen wir durch die unkomplizierte Abwicklung in unserem System.